Ausgabe 11

25. Jan 2021 | Frenslichs humorvolle Wochenschau

Liebe Freunde!

Nachrichtencheck

Inland

Ich wünsche Herrn Martin Kocher viel Glück.
Lieber ein parteiloser Arbeitsminister als eine arbeitslose Parteiministerin.

Selbst mit einer Injektionsnadel in ihrer Hand sind die Reden von Frau Rendi-Wagner nicht mehr spritzig.

Ausland

Wenn man sich die Nachrichtenprogramme unserer deutschen Nachbarn anschaut, entwickelt man eine gewisse Politikverdrostenheit.

Land und Leute

Mündige Bürger könnten eine Gefahr für die Umsetzung pandemischer Maßnahmen darstellen.

Man unterbinde daher den Meinungsaustausch in Wirtshäusern durch generelles Zusperren selbiger.
Im Gegenzug fördere man den Virenaustausch in Skigebieten (Abschreckungsmaßnahme).

Philosophie

Unnützes Wissen, das nicht gefragt ist, genauso wenig wie das der Soziologen.
Zählen beide nicht zu den Experten des Landes.
Als Experten werden ausschließlich Virologen, Epidemiologen und Statistiker anerkannt.

FFP2

Endlich eine Norm, die den Gleichheitsgrundsatz vollinhaltlich umsetzt.
Alle sind gleich, Freunde und Fremde Personen mit 2 Nasenlöchern.

Sport (Brot und Spiele, darum ausführlich)

Mögen sich manche von euch noch an meine Worte in der Ausgabe vom 28. April 2020 erinnern: „Heuer noch werden Skifahrer in Ischgl wieder schneller hochgefahren als die heimische Wirtschaft.“ – Dies hat sich wohl bewahrheitet.

Eine gewisse „Lex Schröcksnadel“ hat Verordnungsstatus bei unseren Politikern erlangt.
Wenn ein Skigebiet (ob Semmering, Flachau, Jochberg,… es gibt davon hunderte) hermetisch abgeriegelt ist, kann ein Virus einfach nicht mehr rein. Unmöglich. Sicher.
– Dann muss es wohl schon vorher dagewesen sein. Zwoa Brettln, a viriger Schnee, jucheh.

Pistenregel Nr. 1: Snowboarder müssen beim Anstellen am Lift ihr Brett vorm Kopf tragen.
Pistenregel Nr. 2: Rodler borgen sich hierfür eines der 2 Bretter eines Skifahrers aus.
Pistenregel Nr. 3: Skifahrer haben das Brett vorm Kopf, das übrig ist.

Humor

Sagt ein Virologe zum Virus:
„Ich hab´ dich in der Hand.“

G´sundheit weiterhin!
Christian